Logo Bausysteme AG Logo Bauelemente AG
Peter® Systemdecke

Peter® Systemdecke

Peter® Systemdecke

Peter® Systemdecke

schlank, kräftig, sparsam.

Es hat gute Gründe, dass Peter® Systemdecken ganz vorne am Markt sind.

Die Peter® Systemdecke ist ein grossflächiges, armiertes Decken-Halbfertigteil das zusätzlich als verlorene Schalung dient. An der Baustelle wird Sie direkt auf Wände und Montagejoche montiert. Die Oberseite besitzt eine aufgeraute Betonfläche. Damit verbindet sich der örtlich aufgebrachte Überbeton mit dem Deckenelement so, dass ein monolithischer Endzustand gewährleistet wird. Statisch wird die Decke dann so betrachtet, als wäre sie in einem Arbeitsgang entstanden.

Einlegeteile von der Haustechnik (HKL) und der elektrischen Versorgung werden wunschgemäss im Werk in die Systemdecke eingelegt. Die Verbindung der einzelnen Komponenten miteinander wird vor dem Überbetonieren wie gewohnt durch den örtlichen Fachmann gemacht. Das Endresultat ist mit einer konventionell hergestellten Decke völlig identisch – nur viel schneller, kostengünstiger und zusätzlich mit schalungsglatter Deckenuntersicht.

Technische Angaben
Elementbreite 2,50 m (Regelbreite)
Elementdicke min. 4 cm, max. 7 cm
Elementgewicht
d=4 cm bei 100 kg/m2
d=5 cm bei 125 kg/m2
d=6 cm bei 150 kg/m2
d=7 cm bei 175 kg/m2
Gesamtdeckenstärke min. 12 cm, max. nach statischer Erfordernis

Vorteile
Keine Schalung erforderlich, daher


Verkürzung der Bauzeit

streich- und tapezierfähig, kein Putz
  • »Just-in-Time«-Anlieferung

  • Weitere Vorteile

    StartNewsKontaktFrancais